Kathedrale Saint-Benigne von Dijon

@hotelnord

29 Juli 2020

Keine Kommentare

Kathedrale Saint-Benigne von Dijon

Kathedrale Saint-Benigne von Dijon
Pl. Saint Bénigne, 21000 Dijon, France
0,19 km von der Anlage entfernt

Abtei der Abtei Saint-Bénigne de Dijon (6. Jh.), die 1792 nach der Kirche Saint-Etienne de Dijon, die als erste den 1731 geschaffenen Sitz des Bistums Dijon erhielt, zur Kathedrale wurde, steht seit 18621 unter Denkmalschutz, und die Krypta steht seit 1846 unter Denkmalschutz.

Mit einer Höhe von 93 Metern ist es das höchste Gebäude in Dijon. Die Kathedrale Saint-Bénigne von Dijon ist eine im gotischen Stil orientierte Kirche aus dem 13. Jahrhundert, die sich im geschützten Zentrum von Dijon an der Côte-d’Or befindet. Das Gebäude ist der Heiligen Bénigne de Dijon (christliche Märtyrerin des 2. Jahrhunderts) gewidmet.

Architektur

Eröffnung

Besuchen Sie die Krypta:
Winterfahrplan von Allerheiligen bis Ostern:
Montag bis Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr, Samstag von 10.00 bis 16.00 Uhr und Sonntag von 14.00 bis 17.00 Uhr. Tarif: 2 € und 1,50 € für Gruppen von 10 oder mehr Personen.
Die Kathedrale ist zwischen 12h und 14h geschlossen (Plan vigipirate).
Besichtigung der Orgel und des Glockenspiels ab Ostern.